Schöne Nachricht im Jahr 2020: Das Triple Z baut! Neue Unternehmen sind ins Zentrum eingezogen – und für weitere ist noch in den Steigerhäusern Platz! Das alles im Newsletter Dezember!


Online-Version anzeigen

18. Dezember 2020

Editorial

Ein herausforderndes Jahr geht zu Ende. Auch abseits der Pandemie war es ein ungewöhnliches Jahr für das Triple Z: Mit einem Generationenwechsel in Aufsichtsrat und Vorstand sowie der Erweiterung um zwei Gebäude mit insgesamt 1000 m² Bürofläche.

Die beiden Steigerhäuser waren nicht die letzte Erweiterung. Ich freue mich, Ihnen den Neubau einer Büro- und Produktionshalle ankündigen zu dürfen! Trotz Krise – und Dank des Branchenmix – war das Triple Z auch 2020 durchschnittlich zu 98,5 Prozent vermietet. Das neue Gebäude ermöglicht, wieder besser auf die große Nachfrage nach Produktionsflächen einzugehen.

2021 weihen wir also einen Neubau ein. Passend, denn das Triple Z hat nächstes Jahr auch 25. Geburtstag.

Zum Start ins Jubiläumsjahr wird sich unser Erscheinungsbild grundlegend ändern… dazu mehr im nächsten Newsletter. Bis dahin: Bleiben Sie gesund!

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2021!

Standortentwicklung

Triple Z baut!

Die Verträge sind unterzeichnet: Im Frühling 2021 startet der Bau einer Büro- und Produktionshalle auf dem Triple Z-Gelände. Für Startups und Unternehmen bietet der Neubau ab Spätsommer Produktionsflächen mit 100-200 m² – bei Bedarf mit Büro.

Aus den Unternehmen 

Steuerberatung im Steigerhaus
Mit Jessica Göttgens gibt es im Triple Z wieder eine Ansprechpartnerin für wirtschaftliche und steuerliche Fragen. Die Steuerberaterin ist mit acht Mitarbeitenden ins Steigerhaus gezogen. Mit der eigenen Kanzlei hat sich die Katernbergerin einen Jugendtraum erfüllt. Weiterlesen.

Marktforschung mit Mystery-Shoppern
Mystery-Shopping – was nach besonders aufregendem Einkauf klingt, ist komplexe Marktforschung. Die May Wiese GmbH ist frisch in die Lampenstube gezogen – und auf die Optimierung von Verkauf und Service spezialisiert. Weiterlesen.

Wie bei Peter Zwegat…
…läuft die Arbeit von Margarethe Meyer nicht. Die Verbraucherinsolvenzberaterin gehört seit ihrem Einzug ins Steigerhaus zu den Unternehmerinnen des Triple Z. „Ohne Kamera sind Gläubiger weitaus weniger kulant“, sagt die Essenerin, die sich auch ohne RTL für ihre KlientInnen einsetzt. Weiterlesen.

„Mach’s jut Zeche Zollverein“
Sechs Jahre war die Kreative KommunikationsKonzepte GmbH Teil des Triple Z – jetzt ging es vom Zechenstandort in die Kohlenstraße nach Velbert. Warum? Das erklärt ein Video-Fachmann wie Gerhard Schröder natürlich auf YouTube…

Arbeit für Menschen mit Handicap…
…vermittelt Marc Kohlmann im Prüfstand des Triple Z. „Werkstätten für behinderte Menschen können viele Leistungen anbieten“, sagt der Essener Projektleiter der GDW Mitte. „Von Verpackungsaufträgen über Aktenvernichtung bis zu Digitalisierungsarbeiten.“ Die GDW Mitte feiert in diesem Jahr 25. Geburtstag. Mehr.

Aktuelle Mietangebote

87 m²-Büroetage mit drei gleich großen Büros

Steiger trugen die Verantwortung für Teile des Bergbaus und hatten häufig lange Arbeitstage. Wo es ging, wohnten sie direkt neben der Zeche: Im Steigerhaus des heutigen Triple Z, das nun eine komplette Büroetage mit Teeküche und Sanitäranlagen bietet.

171 m²-Büroetage im Steigerhaus

Doppelt so viel Platz ist im Steigerhaus nebenan: In Gebäude 11 des Triple Z sind im Dachgeschoss ebenfalls drei gleich große Büros – dazu gibt es aber auch noch einen  76 m²-Konferenzraum, der auch als Großraumbüro genutzt werden kann. Zur Mieteinheit gehören auch Sanitäranlagen und eine unmöblierte Teeküche.

15 m²-Büro mit Co-Working-Option

Klein aber fein wird es im Erdgeschoss des Steigerhauses: Hier sind mehrere frisch renovierte 15 m²-Büros frei (Foto exemplarisch), die auch eine Co-Working-Option bieten: Vertraulich arbeiten oder die Tür öffnen zum Nachbarschafts-Austausch! Die Gesamtmiete enthält bereits pauschal alle Nebenkosten. Die Nutzung von Teeküche, Aufenthaltsraum und Sanitäranlagen sowie deren Reinigung ist ebenso inklusive!

Aus dem Netzwerk

Corona-Hilfen im Überblick
Da kann man schnell den Überblick verlieren… Eine Übersicht zu den Corona-Hilfen von Bund und Land gibt es im Triple Z-Blog: Regelmäßig aktualisiert und mit Links zu Details und weiterführenden Informationen. Zum Triple Z-Blog.
Ausgezeichnete Ideen
Der Wettbewerb HRW Starters hat innovative Geschäftsideen prämiert. Der Gewinner des Wettbewerbs befasst sich mit „Reisekrankheit“ in virtuellen Räumen. Das Startup „MoVReal“ arbeitet an einem Stützapparat, der Schwindel und Übelkeit reduziert. Weiterlesen.

Termine und Hinweise

„Stallwache“ im Triple Z
Zwischen Weihnachten und Silvester ist die Verwaltung des Triple Z nicht besetzt. Die Haustechnik ist aber eingeschränkt unter den bekannten Nummern zu erreichen.
Bistro macht Weihnachtsferien
Vom 21. Dezember bis 3. Januar geht das Team des Bistro Kanne Lohni in die Weihnachtsferien. Den Speiseplan des Bistros gibt es übrigens jede Woche per Email (hier anmelden).
Mastermind-Treff im neuen Jahr
Sag mal, wie machst du das eigentlich? Am 26. Januar treffen sich wieder UnternehmerInnen im Triple Z zum Austausch und gemeinsamer Problemlösung. Gerne dazu kommen!

Hinweis zur Datenverarbeitung gemäß der DSGVO

Wir haben unter dem Button „Weiterlesen“ die Hinweise für Sie hinterlegt, wie wir Ihre Daten in Bezug auf den Newsletter verwenden.


Facebook


YouTube

Diese E-Mail wurde an {EMAIL} versandt.

Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie sich auf der Webseite der Triple Z AG www.triple-z.de angemeldet haben. Für Details zu der erteilten Einwilligung und Ihren diesbezüglichen Rechten beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung.
Gesendet von

SendinBlue

© 2020 Triple Z AG