Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

x
PDF Exposé senden

EXPOSÉ WEITERLEITEN

x
Nachricht zum Weiterempfehlen:

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir speichern Ihre Daten nicht.

ANFRAGE SENDEN

x
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@triple-z.de schicken.

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie erhalten eine Kopie der Anfrage an die angegebene E-Mail Adresse.

Glasfaser: Erste Mieter sind online

Glasfaserkabel

Neun Kilometer Glasfaserleitung sind nach dem Baubeginn im September mittlerweile in den historischen Gebäuden des Triple Z verlegt worden – sieben Kilometer folgen noch. Erste Mieter surfen bereits mit Lichtgeschwindigkeit, im Frühjahr sollen dann alle bestellten Anschlüsse aufgeschaltet sein.

Das Triple Z investiert für die zeitgemäße Infrastruktur einen mittleren fünfstelligen Betrag. „Mit dem Ausbau wollen wir unseren Mietern den nationalen und internationalen Wettbewerb in dieser Hinsicht ermöglichen – vielerorts gehört der Glasfaseranschluss bereits zum Standard“, so Vorstandsvorsitzender der Triple Z AG, Dirk Otto.

Minister Andreas Pinkwart lobte den Ausbau bei seinem Besuch Mitte Dezember: „Der Zugang zu schnellem Internet ist ein enorm wichtiger Standortfaktor.“

Weitere Aufträge für Glasfaseranschlüsse nimmt der Triple Z-Ansprechpartner bei der Deutschen Telekomn, Walter Frese, entgegegen. „Wir haben einen „eigenen“ Ansprechpartner bei der Telekom und die Hardware für die Anschlüsse stellt das Triple Z – so soll das Upgrade für unsere Mieter reibungslos und möglichst schnell gehen“, so Dirk Otto.

Kontak- und Produktinformationen für Glasfaseranschlüsse
2019-02-18T14:14:54+02:0017.12.2018|News|