Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

x
PDF Exposé senden

EXPOSÉ WEITERLEITEN

x
Nachricht zum Weiterempfehlen:

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir speichern Ihre Daten nicht.

ANFRAGE SENDEN

x
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@triple-z.de schicken.

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie erhalten eine Kopie der Anfrage an die angegebene E-Mail Adresse.

CoWorking XXL: Das Triple Z bei der startupweek:RUHR 2019

Es tut sich viel im Ruhrgebiet, was das Gründen von neuen Unternehmen und Startups betrifft. Aber wer bietet eigentlich was an? Wo sind Experten für bestimmte Themen? Und wer hat Tipps für gutes Marketing oder den Firmenaufbau? Die startupweek:RUHR vom 23. – 27. September macht all dies sichtbar: Die Woche zeigt von Dortmund bis Duisburg in Workshops, Keynote-Speeches und Netzwerktreffen den Facettenreichtum der Gründerszene an der Ruhr. Handfeste Infos für Gründerinnen und Gründer gibt es natürlich auch.

Das Triple Z öffnet im Rahmen der startupweek wieder seine Türen. Die Gründerinnen und Gründer von morgen bekommen Einblicke ins echte Startup-Leben. Drei Unternehmen – klassische Gründer, ein Grownup und ein Startup – berichten von ihren Anfängen und Herausforderungen, do’s und dont’s auf dem Weg zum Erfolg und geben wertvolle Tipps:

Das Triple Z hat das Potential von Gründern bereits 1996 erkannt und sich als dynamischen Standort etabliert, der flexibel auf die Bedürfnisse junger Unternehmen reagieren kann. Auch Gründungs- und Unternehmensberatung gehören zum Service. Über die fast 25 Jahre Erfahrung und das tägliche Zusammenarbeiten von Firmen unterschiedlichster Größe und Branche können bis zu 30 Teilnehmer bei einer Zentrumsführung mit Unternehmensbesuchen im Rahmen der startupweek:RUHR „CO-WORKING XXL: Zentrumsführung und Startups hautnah“ mit anschließendem Imbiss erfahren.


CO-WORKING XXL: Zentrumsführung und Startups hautnah

Dienstag, 24.09.2019, 11 – 14.00 Uhr
Triple Z, Katernberger Straße 107, 45327 Essen

Platz für rund 100 Startups und kleine KMU in zehn industriehistorischen Gebäuden der Zeche Zollverein, Schacht 4/5/11: Das bietet das Triple Z seit über 20 Jahren. Besonders attraktiv wird der Standort durch das hohe Synergiepotential zwischen den hier angesiedelten branchenübergreifenden Unternehmen, die räumliche Flexibilität von kleinen Büros bis hin zu großen Werkstattflächen und Tagungsräumen sowie durch Beratungs- und Netzwerkangebote.

Die Zentrumsleitung lädt ein zum ausführlichen Rundgang mit Firmenbesuchen bei Startups, Grownups und KMU, persönlichen Gesprächen und anschließendem Mittagsimbiss im Triple Z-Bistro „Kanne Lohni“.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung bei info@triple-z.de notwendig.

2019-09-17T14:43:23+01:0029.08.2019|News|