Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

x
PDF Exposé senden

EXPOSÉ WEITERLEITEN

x
Nachricht zum Weiterempfehlen:

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir speichern Ihre Daten nicht.

ANFRAGE SENDEN

x
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@triple-z.de schicken.

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie erhalten eine Kopie der Anfrage an die angegebene E-Mail Adresse.

Der Name ist Programm: Für HKL PowerTools ist kein Problem zu schwer

„Berge versetzen können wir noch nicht, aber Züge, Turbinen oder Schiffe, die können wir mit unseren Werkzeugen ganz problemlos bewegen,“ schmunzelt Geschäftsführer Thorsten van Laak beim Gang durch das Gerätelager in G7.

HKL PowerTools GmbH & Co. KG zählt zu den größten Fachhändlern und Instandsetzern für Hebe-, Druckluft- und Hydraulikwerkzeuge. Bevor sich das vierköpfige Team im April im Triple Z niederließ, waren sie ganz in der Nähe in Essen-Karnap beheimatet. „Grund für unseren Umzug hierher war das größere Raumangebot und die gute Infrastruktur im Zentrum“, so Thorsten van Laak.

Der Essener hat über 20 Jahre Erfahrung in allem, was hydraulisch betrieben wird – ob Zylinder, Pumpen, Hebezeug oder aufblasbaren Luftkissen. Er vereint sowohl die technische, als auch die kaufmännische Fachkompetenz und gründete 2015 die HKL PowerTools GmbH & Co. KG.

„Unser Anliegen ist es, sowohl unsere Großkunden aus Bergbau, Schiff- und Luftfahrt, als auch die mittelständischen Unternehmen zuverlässig zu beraten und mit unseren Partnern stets die optimale, individuelle Lösung zu finden. Ob schweres oder sehr schweres Problem – für jeden Einsatz gibt es das richtige Werkzeug.“

HKL PowerTools GmbH & Co. KG

2018-05-07T14:06:26+02:0007.05.2018|Gründen auf Zollverein|