Pedram Zamani weiß, wie wichtig eine durchdachte Marketing-Strategie für den Unternehmenserfolg ist. Jahrelang führte der Essener seine eigene Tanzschule – die es zu bewerben galt. Als gelernter Mediengestalter für Digital- und Printmedien wagte er sich Ende der 2000er Jahre, als YouTube gerade erst gestartet war, an die Filmproduktion für den Online-Bereich. Mit Erfolg: Durch die Produktion erster Videoinhalte wurden so viele Tanzwillige auf sein Angebot aufmerksam, dass er sein Können schließlich auch anderen Unternehmen zur Verfügung stellte.

Vom Tanzparkett ins Steigerhaus

Pedram Zamani bietet auch Videoproduktion mit Drohnen-Aufnahmen. Fotos: ZamaniMedia.

Heute führt Pedram Zamani seine 2015 gegründete Agentur ZamaniMedia im Steigerhaus des Triple Z. Mit einem Team aus Selbständigen und Freiberuflern entwickelt der 31-Jährige Marketing-und Branding-Strategien, betreut Social Media-Kanäle und produziert vor allem Videos für unterschiedlichste Online-Angebote. Neben mittelständischen Unternehmen gehören auch inhabergeführte Firmen sowie internationale Organisationen zur Kundschaft. Die Content-Marketing-Strategie für das Urban Dance Camp, ein internationales Tanzausbildungsprogramm, hat Pedram Zamani mitentwickelt und bescherte dem dazugehörigen YouTube-Kanal mittlerweile über 2,5 Millionen Abonnenten. „Mit meiner Arbeit möchte ich die Produkte und Dienstleistungen meiner Kundschaft hervorheben. Das gelingt am besten mit Emotionen, die durch Bewegtbild ideal abzubilden sind“, sagt Pedram Zamani. „Aber auch ein Event wie die FuckUp Night Ruhrgebiet kann mit der richtigen Bild- und Tonauswahl emotional und fesselnd dargestellt werden.“

Preisgekrönter Tänzer

Die Tanzkarriere hat Pedram Zamani zugunsten der eigenen Agentur beendet – erreicht hat er beim Tanzen ohnehin schon alles: Als Jugendlicher wurde der Marketing-Experte 3-facher Weltmeister, 2-facher Europameister und 8-facher Deutscher Meister in den Tanzstilen Hip Hop und Electric Boogie.

ZamaniMedia in der Unternehmensliste