Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

x
PDF Exposé senden

EXPOSÉ WEITERLEITEN

x
Nachricht zum Weiterempfehlen:

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir speichern Ihre Daten nicht.

ANFRAGE SENDEN

x
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@triple-z.de schicken.

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie erhalten eine Kopie der Anfrage an die angegebene E-Mail Adresse.

Triple Z auf Leinwand: Neue Ausstellung in der Lohnhalle

Auf Leinwand: Der Aufgang zur Lohnhalle

In der Zeit zwischen Sommer- und Herbstferien zeigt die freie Malgruppe des Kunsthauses Essen Zeichnungen, Aquarelle, Öl- und Acrylgemälde im – und vom – Triple Z. Nach dem Motto „Was wir sehen“ entstanden die Kunstwerke aus einem Besuch der Gruppe im Triple Z und zeigen Objekte und Orte, die den Malerinnen ins Auge sprangen.

Die Malgruppe

Den Künstlerinnen, die sich bereits seit 20 Jahren zum gemeinsamen Malen treffen, ging es bei ihrer Ausstellung nicht darum, möglichst viele Bilder zu zeigen, erklärt Anna Mehnke. „Wir wollten die Lohnhalle als Raum gestalten und dabei einen Konsens zwischen Raum und Bild schaffen. Unsere Bilder korrespondieren jeweils mit den Farben ihrer Umgebung und kommen so besonders zur Geltung.“

Die Lohnhalle ist an Werktagen von 8 – 16.30 Uhr geöffnet, der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

2019-09-19T10:21:56+02:0012.09.2019|Freizeit in Katernberg, News|