Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

x
PDF Exposé senden

EXPOSÉ WEITERLEITEN

x
Nachricht zum Weiterempfehlen:

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir speichern Ihre Daten nicht.

ANFRAGE SENDEN

x
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@triple-z.de schicken.

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie erhalten eine Kopie der Anfrage an die angegebene E-Mail Adresse.

Herbert & Erich im Triple Z: Agentur für Live-Kommunikation mit traditionellen Werten

Als Herbert und Erich, die beiden Namensgeber für die neue Agentur für Live-Kommunikation im Triple Z, gelebt haben, wehte noch ein anderer Wind im Ruhrgebiet. Stahlindustrie und Zechen waren Arbeitgeber für tausende Menschen, und „Live-Kommunikation“ hieß noch anders.

Die Enkel von Herbert und Erich, Ricardo Betting (links) und Marco Skrubej (rechts), haben die Namen ihrer Großväter zum Agenturnamen gewählt, weil diese wie die Agentur auch für klare Haltung, offene Worte und ehrliche Arbeit standen. „Unsere Opas haben in der Stahlindustrie und unter Tage gearbeitet“, erklärt Marco Skrubej die Namenswahl. „Die Werte, die sie damals hatten, gelten auch für uns – zudem wollen wir damit unsere Verbundenheit zur Region ausdrücken.“

Als Selbstständige die eigenen Werte leben

Die beiden Gründer kommen aus dem Ruhrgebiet, und haben nach verschiedenen beruflichen Stationen bei Agenturen in mehreren Städten die Heimat zum Gründen ihrer eigenen Agentur gewählt. „Wir haben uns in einer Essener Agentur kennengelernt und wurden Freunde“, erzählt Ricardo Betting den Anfang der Geschichte. „Obwohl wir dann in verschiedenen Unternehmen gearbeitet haben, haben wir uns nicht aus den Augen verloren. Irgendwann wollten wir was Eigenes machen, unsere eigenen Werte im Arbeitsalltag umsetzen und mehr Freiraum bei der Auswahl der Projekte haben. Also haben wir das, was wir schon lange im Kopf hatten laut ausgesprochen: Lass uns selbstständig werden.“

Vor rund einem Jahr begannen sie nach einem Besuch im Triple Z bei MPIRE Trends dann mit der konkreten Umsetzung ihrer Geschäftsidee. „Andere Städte haben uns nicht gereizt, und als wir die schönen Büros im Triple Z gesehen haben wussten wir, dass wir hier gerne unser Vorhaben umsetzen wollen“, so Marco Skrubej. „Also haben wir angefangen.“

Intensive Planung, erste Kunden

Stück für Stück setzte sich aus verschiedenen Teilen ein Puzzle zusammen: Sie entwickelten das Konzept, informierten nach und nach Freunde und Kollegen, erste Projektideen entstanden, Gründungsberatung und formelle Termine folgten und Kontakte wurden geknüpft. „Wir haben nichts überstürzt sondern gut geplant und intensiv gearbeitet, denn uns ist ein professionelles Vorgehen sehr wichtig“, betont Marco Skrubej. „Schließlich verkaufen wir auch Professionalität.“ So lassen sich die Gründer trotz entsprechender Kenntnisse die eigene Webseite von den Fachkollegen Die Verwandlung aus dem Triple Z erstellen, und auch für die Logo- und Namensfindung haben sie sich Zeit mit Profis genommen. „Der Kreis wurde nach und nach immer runder“, schmunzelt Ricardo Betting. „Wir wussten, dass wir auf dem richtigen Weg sind, als die einzelnen Komponenten wie von selbst zueinander fanden: Die Werte unserer Opas, ihre Namen, das Agentur-Konzept und nun auch der Unternehmensort, eine ehemalige Schachtanlage.“

Professionelles Netzwerk

Erste Projekte hat Herbert & Erich bereits. In Zukunft bieten sie Beratung, Konzeption, Organisation, Umsetzung und auch die Nachbereitung von Veranstaltungen an. Dazu gehören Tagungen, Galas, Messen, Incentives, Kultur- und Sportveranstaltungen und gesellschaftspolitische Events. Mit ihrer Erfahrung übernehmen Ricardo Betting und Marco Skrubej die Gesamtsteuerung von Eventformaten. Dabei werden sie von ihrem Netzwerk an Agenturen und Kreativen unterstützt. „Aufgrund unserer Größe sind wir agil, entscheidungsfreudig und schneller als große Agenturen“, so die Gründer. „Bei der Qualität können wir aber absolut mithalten.“

2019-08-05T10:46:14+02:0005.08.2019|Gründen auf Zollverein|