Startup & KMU
Sprechtage

In Kooperation mit dem STARTERCENTER der IHK zu Essen und der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG), bietet das Triple Z kostenfreie Beratung für Gründende, Startups und Unternehmen.

Neben umfassender Beratung eröffnen die Gründungs- und Unternehmenssprechtage auch Kontakte zu den Netzwerkpartnern des Triple Z.

Beratung zu den Themen

Termine und Anmeldung

1. Juni 2021

7. September 2021 

2. Dezember 2021

Die Einzelgespräche finden jeweils zwischen 15 und 17 Uhr statt - vorerst telefonisch. Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per Mail an info@triple-z.de.

Zum Anmeldeformular

Ansprechpersonen

Daniel Mund

STARTERCENTER

Gründende: Start in die Selbstständigkeit

Bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit unterstützt das STARTERCENTER der IHK zu Essen. Basis-Workshops zu allen wesentlichen Bausteinen kurz vor oder bei der Gründung, geben umfassende Informationen zur Unternehmensgründung. Thematisiert werden unter anderem die persönliche und fachliche Qualifikation, sowie Businessplan, Rechtsform, Gründungs- und Anmeldeformalitäten. Die Sprechstunde gibt Gelegenheit, persönliche Fragen zur eigenen Gründung zu thematisieren.

Das Team des STARTERCENTERS bietet durch das breit gefächerte Angebot an Workshops und Beratungen das Einmaleins für Gründerinnen und Gründer - und damit das Fundament für eine erfolgreiche Selbstständigkeit.

 

Jessica Göttgens

Steuerberaterin

Gründende: Keine Angst vor Steuern

Welche verschiedenen Steuerarten gibt es, die für Gründende wichtig sind? Wie geht Buchhaltung und was sind Anfangsfehler, die vermieden werden können? Steuerberaterin und Unternehmerin Jessica Göttgens gibt im Rahmen der Sprechstunde allgemeine Informationen zu Steuern und Selbstständigkeit.

Tabea Lersmacher und Kai Bonnen

Unternehmensservice und Startup Support

Kreativwirtschaft & Startups: Kreative Geschäftsideen erfolgreich umsetzen

Am Anfang steht die Idee... für eine innovative Technologie oder Dienstleistung, ein neues Produkt oder einen Vertriebsweg, den bisher noch niemand beschritten hat. Um mit einer kreativen Geschäftsidee oder als Startup wirtschaftlich erfolgreich zu arbeiten, gibt es kein einfaches Erfolgsrezept: Wie findet man Marktzugänge? Wie kommt man an Kunden? Welche Finanzierungsprodukte gibt es?

Das Startup-Team der Essener Wirtschaftsförderung hilft bei der Etablierung der Geschäftsidee und bringt kreative Dienstleister und erfahrene Unternehmen zusammen.

 

Angelika Otto

Unternehmensservice

  • EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

  • Telefon: 0201 / 820 24 -33

KMU und Mittelstand: Passgenaue Fördermöglichkeiten

Für kleine und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen gibt es eine Vielzahl an öffentlichen Fördermitteln in den Bereichen Beratungskostenzuschüsse, Innovationsförderung und Investitionsfinanzierungen.

Die Expertin der EWG informiert zu Förderprodukten für KMU, unterstützt bei der Antragsstellung und der Auswahl passender Partner.

 

Stefan Kaul und Sophia Schmidt-Gahlen

Unternehmerinnen und Unternehmer: Austausch und Netzwerk

Die Sprechstunden werden an allen Terminen durch die Beratung des Triple Z, dem Gründungs-Campus in Essen, ergänzt.

Standort, Netzwerk und der direkte Austausch unter Unternehmerinnen und Unternehmern, können den Einstieg und das Weiterkommen mit der eigenen Idee unterstützen. Denn: Es gibt kein Problem, das nicht schon mal jemand gelöst hätte. Neben direktem Zugang zum echten Unternehmensalltag, informiert das Triple Z-Team auch zum Standort und den flexiblen Mietkonditionen für Gründerinnen und Gründer.

Fragen?

White divider
Schicken Sie uns eine Nachricht!