Startup & KMU
Sprechtage

Startups, Unternehmen aus der Kreativwirtschaft und etablierte KMU haben unterschiedliche Herausforderungen und Fragestellungen. Die kostenfreien Beratungssprechstunden von Triple Z und der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) sind abgestimmt auf die konkreten Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe.

Intensive Kontakte zu Netzwerkpartnern und Kenntnisse passender Beratungsangebote kommen dabei den Unternehmerinnen und Unternehmern zugute.

Sprechtage für Startups und mittelständische Unternehmen

Termine und Anmeldung

Die kostenfreien Sprechstunden im Triple Z sind am 4. Februar, 5. Mai, 4. August und am 3. November.
Die 45-minütigen Einzelgespräche finden in der Zeit von 14 – 17 Uhr statt.

Zur Terminvergabe ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung zum Sprechtag das Anmeldeformular (Download Anmeldeformular) und schicken dieses ausgefüllt an info@triple-z.de.

Nach Prüfung Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb weniger Werktage und je nach Verfügbarkeit eine Anmeldebestätigung mit der genauen Uhrzeit.

Telefonische Rückfragen unter 0201/88 72 100.

Wenn Sie unabhängig von den festen Terminen Kontakt zu den Experten aufnehmen wollen, dann stellen wir gerne den Kontakt zur individuellen Terminvereinbarung her.

Termine 2020

4. Februar

5. Mai  (Telefontermin!)

4. August

3. November

Die 45-minütigen Einzelgespräche finden in der Zeit
von 14 – 17 Uhr statt.

Adresse

ZukunftsZentrumZollverein
Triple Z

Katernberger Str. 107
Gebäude 1
Lohnhalle
45327 Essen

Anfahrt & Anmeldung

Ihre Ansprechpartner

Tabea Lersmacher und Kai Bonnen

Unternehmensservice und Startup Support

Kreativwirtschaft & Startups

Am Anfang steht die Idee… für eine innovative Technologie oder Dienstleistung, ein neues Produkt oder einen Vertriebsweg, den bisher noch niemand beschritten hat. Um mit einer kreativen Geschäftsidee oder als Startup wirtschaftlich erfolgreich zu arbeiten, gibt es kein einfaches Erfolgsrezept: Wie findet man Marktzugänge? Wie kommt man an Kunden? Welche Finanzierungsprodukte gibt es?

Das Startup-Team der Essener Wirtschaftsförderung hilft bei der Etablierung der Geschäftsidee und bringt kreative Dienstleister und erfahrene Unternehmen zusammen.

 

Angelika Otto und Volker Wild

Unternehmensservice

  • EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

  • Telefon: 0201 / 820 24 -33/-46

Mittelstandsförderung

Für mittelständische Unternehmen aus allen Branchen gibt es eine Vielzahl an öffentlichen Fördermitteln in den Bereichen Beratungskostenzuschüsse, Innovationsförderung und Investitionsfinanzierungen.

Die Experten der EWG informieren zu den jeweiligen Förderprodukten und unterstützen bei der Antragsstellung und der Auswahl passender Partner.

 

Dirk Otto und Stefan Kaul

Zentrumsleitung Triple Z

Standort- und Gründungsberatung

Die Sprechstunden der EWG-Experten werden an allen Terminen durch die Standortberatung der Triple Z-Zentrumsleitung ergänzt. Diese informiert Gründer und Startups über die höchst flexiblen, branchenübergreifenden Nutzungsmöglichkeiten im Triple Z.  Unternehmen mit Verlagerungsbedarf, die aus dem Triple Z herauswachsen, sowie solche, denen hier eventuell keine geeigneten Flächen angeboten werden können,  berät die Zentrumsleitung zu alternativen Standorten in Essen – in enger Kooperation mit der EWG.

Darüber hinaus bietet Triple Z Orientierung zu spezifischen Gründungsberatungsangeboten in Essen, wie dem StartercenterNRW bei der IHK zu Essen.    

Haben Sie Fragen an uns?

White divider
Schicken Sie uns eine Nachricht