Seit Mitte Januar ist in der Lohnhalle des Triple Z eine neue Ausstellung zu sehen. Die 11 Künstlerinnen und Künstler der Gruppe KUNSTFELD aus Mülheim an der Ruhr zeigen über 50 Gemälde in Öl oder Acryl.

„Die Gemälde sind so unterschiedlich, wie die Mitglieder unserer Gruppe“, sagt Frank Heitkamp, der selbst fünf seiner Gemälde ausstellt. „Eine bunte Mischung unserer Arbeit, von abstrakter bis gegenständlicher Kunst, vom Portrait bis zur Landschaft.“

Die Ausstellung „Bunte Welt der Kunstfelder“ ist bis Mitte April 2024 werktags von ca. 8 – 15 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei.

Die Ausstellungsbilder der Gruppe KUNSTFELD, die bereits seit 1992 besteht, stehen zum Verkauf. Interessierte können sich per Mail an Frank Heitkamp wenden.