Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

x
PDF Exposé senden

EXPOSÉ WEITERLEITEN

x
Nachricht zum Weiterempfehlen:

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Wir speichern Ihre Daten nicht.

ANFRAGE SENDEN

x
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@triple-z.de schicken.

die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Sie erhalten eine Kopie der Anfrage an die angegebene E-Mail Adresse.

Ein Bäumchen zum Weltumwelttag

Das Startup Woodcessories hat seinen Sitz seit drei Jahren auf dem Gelände des ZukunftsZentrumZollverein. Zum Weltumwelttag (05.06.) hat sich das Unternehmen, das Holzaccessoires für Apple-Produkte herstellt, gemeinsam mit dem Triple Z eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Sie pflanzen einen Baum!

„Uns ist die Umwelt sehr wichtig“, sagt Sebastian Zawadiak, einer der Gründer von Woodcessories. „Wir achten bei der Produktion unserer Holzprodukte sehr auf eine faire Produktion, arbeiten nur mit FSC-zertifiziertem Holz und zu 100% recyclebaren Verpackungen. Außerdem pflanzen wir im Rah

Dirk Otto mit dem Team von Woodcessories und dem Walnussbäumchen

men der Organisation ‚Trees for the Future’ pro verkauftem Produkt einen Baum. Mittlerweile konnten wir so schon 21.000 Bäume pflanzen und die Landwirtschaft in Westafrika unterstützen.“

Auf dem ehemaligen Stellwerkgelände des Unternehmenszentrums steht seit heute ein kleiner Walnussbaum, dem die Mitarbeiter ab jetzt beim Wachsen zuschauen dürfen.

Zentrumsleiter und Vorstandsvorsitzender der Triple Z AG, Dirk Otto, freut sich über die Idee: „Wir als Gründungszentrum sind offen für Neues und freuen uns, dass Woodcessories seit drei Jahren erfolgreich ist. Das Stellwerk haben wir als Platz für den Baum ausgesucht, weil sich hier exklusiv StartUps bewerben und sich von der einmaligen Location inspirieren lassen können. Den Baum als Symbol für Wachstum und Entwicklung hier am Stellwerk zu pflanzen ist so also in vielfacher Hinsicht eine sehr schöne Geste!“

Dass Woodcessories sich nun auch auf seinem Unternehmenssitz mit einem Baum verewigen kann und der Natur damit etwas zurückgibt freut die Mitarbeiter sehr. „Wir danken dem Triple Z, dass sie uns bei unserem Vorhaben unterstützen!“, so Sebastian Zawadiak.

Auf dem großen Foto: Dirk Otto und Woodcessories-Geschäftsführer Sebastian T. Zawadiak (re) mit dem Team vor dem Stellwerk.

2018-07-04T10:03:22+02:0008.06.2018|News|