Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 29.09.2014 - Neu im Triple Z: Supervisorin Petra Rosen
Facebook Logo Drucken E-Mail
29.09.2014

Neu im Triple Z: Petra Rosen - Systemische Beratung

 

Mit dem Schritt in die  SelbstständigkeitPetra Rosen erfüllte sich Petra Rosen einen „lang gehegten Wunsch. Es macht mir Freude, rein beratend tätig zu sein.“ Ihr Ziel ist es jeweils, „Menschen dabei zu unterstützen, Lösungen zu finden.“  Etwa für die Klärung von Konflikten, für die Verbesserung der Zusammenarbeit  und des  Arbeitsklimas  in Unternehmen. Ihre Supervisions-Angebote richten sich an Fach- und Führungskräfte. Auf Grund ihrer bisherigen Tätigkeiten als  Leiterin  und Fachdienstleiterin  von Einrichtungen verschiedener  Arbeitsfelder  der Jugendhilfe  sieht die Diplom-Sozialpädagogin ihre Arbeitsschwerpunkte künftig im sozialen Bereich sowie im Coaching von Führungskräften.

 

Neben ihrer langjährigen Tätigkeit  bildete sie sich gezielt weiter. Aktuell absolviert  Petra Rosen eine berufsbegleitende Weiterbildung zur systemisch-lösungsorientierten Supervisorin und Coachin.

 

„Für die Dauer dieser Weiterbildung biete ich im Triple Z  einmal pro Monat zum Kennenlernen kostenreduzierte Beratungstermine an.“ Für den  17. Oktober, 28. November und  12. Dezember können Interessierte Termine vereinbaren für 60-minütige Einzel- oder 90-minütige Team-Gespräche.

 

Kontakt

  • Petra Rosen - Praxis für Systemische Beratung, Supervision & Coaching
  • Petra Rosen
  • Katernberger Straße 107
  • 45327 Essen
  • Raum: G1
  • Tel.: 0157 / 869 255 38
  • www.petrarosen.de
  • info@petrarosen.de
© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de