Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 26.02.2013 - Delegation aus China besichtigt Triple Z
Facebook Logo Drucken E-Mail

26.02.2013

Chinesische Regierungsbeamte zu Besuch auf Triple Z

Delegation aus Henan informierte sich über Strukturwandel

 

Triple Z-Zentrumsleiter Dirk Otto (7. v.l.)  und Dipl.-Geograph Rolf Tiggemann (8. v.r.) während der Führung durch das Gründungs- und Unternehmenszentrum

 

Eine 14-köpfige Delegation chinesischer Staatsbeamter hat sich auf Triple Z über den Strukturwandel der Region informiert. Die Manager und Wirtschaftsexperten kommen aus Henan, einer zentralchinesischen Provinz mit 94 Millionen Einwohnern. In der bevölkerungsreichen Provinz sichern Bergbau und Kohleförderung viele Arbeitsplätze.

 

Während ihrer dreiwöchigen Reise durch Deutschland sammeln die chinesischen Beamten Informationen, wie Strukturwandel gelingen kann. Auch in China wird inzwischen über einen langsamen Ausstieg aus der Kohleförderung nachgedacht - zugunsten erneuerbarer Energien. Neben der Besichtigung des Triple Z, einer ehemaligen Schachtanlage, steht auch ein Besuch in Berlin an. Dort ist eine Schulung zum Strukturwandel in Deutschland geplant.

 
© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de