Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 22.08.2016 - Aus den Unternehmen: Omnico & redaktionSell kooperieren
Facebook Logo Drucken E-Mail

22.08.2016

 

Wohin mit dem Elektroschrott?

 

Omnico und redaktionSell geben Antworten

 

Gemeinsam unterstützen Omnico und die redaktionSell die WEEE Return GmbH, ein neues Gemeinschaftsunternehmen von REMONDIS und EGR, bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. WEEE Return ist ein Full-Service-Dienstleister für alle Anforderungen des neuen Elektroschrott-Gesetzes.

 

Thomas Sell und Thomas Wiengarten (Foto: Saskia Roßkamp).

 

Weniger Elektrogeräte im Müll, mehr Recycling und Weiterverwertung alter Smartphones, Schwingschleifer und Waschmaschinen – so will es seit dem 24. Juli das neue Gesetz ElektroG2. Und macht Verbrauchern die Rückgabe ausrangierter Geräte leichter, indem es jetzt auch den Einzelhandel zu kostenloser Rücknahme und fachgerechter Entsorgung der Altgeräte verpflichtet. Sowohl stationäre als auch Versandhändler unterstützt dabei ein neues Joint Venture der renommierten Entsorger REMONDIS und EGR: die WEEE Return GmbH. Um deren innovativen und umfassenden Serviceleistungen bekannt zu machen, erstellten die im Triple Z ansässigen Unternehmen Omnico und redaktionSell in enger Kooperation den Internetauftritt www.weee-return.de. Omnico zeichnet zudem verantwortlich für den Online-Service, mit dem Kunden Rückgabestellen und Rücksende-Möglichkeiten finden. Die redaktionSell unterstützt WEEE Return bei der Pressearbeit.

 

"Die Zusammenarbeit war ausgesprochen fruchtbar und erfolgreich", so Omnico-Geschäftsführer Thomas Wiengarten. "Daran knüpfen wir an und entwickeln derzeit für einen weiteren Kunden gemeinsam ein neues Konzept für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit."

 

Omnico Systems & Solutions GmbH

redaktionSell

  • Thomas Sell

© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de