Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 11.06.2013 - Kunstausstellung in der Lohnhalle
Facebook Logo Drucken E-Mail

11.06.2013

 

Kunst in der Lohnhalle

 

Gelsenkirchener Künstler stellt Gemälde aus

 

Felix Zdziuch

 

In der Lohnhalle des Triple Z gibt es seit dieser Woche eine neue Kunstausstellung. Der Gelsenkirchener Felix Zdziuch stellt 15 seiner farbenreichen Gemälde aus Acryl und Öl aus.

 

Die Gemälde zeigen teils bizarre Szenarien, durch die der Künstler auch Kritik an der Gesellschaft übt. Das Gegensätzliche steht dabei im Vordergrund: Felix Zdziuch stellt das Meditative dem Provokativen, das Heilige dem Profanen und das Schöne dem Hässlichen gegenüber.

 

Auch der Mensch als unvollkommenes Wesen ist häufig Thema seiner Arbeiten. Seine Figuren malt er dabei häufig nackt, verzerrt und deformiert.

 

Die Kunstausstellung im Triple Z ist sechs Wochen lang zu sehen.

 

"Erleuchtung"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Ende der Freiheit"
 
© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de