Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 10.03.2016 - Aus den Unternehmen: Schacht 11 veröffentlicht Revier-Reiseführer
Facebook Logo Drucken E-Mail

10.03.2016

 

Glücksorte im Ruhrgebiet

 

Redaktionsbüros Schacht 11 veröffentlicht Revier-Reiseführer

 

Können alte Industrieanlagen glücklich machen? Unechte Berge? Gar ein Strommast? Diesen Fragen sind Tanja Weimer und Torsten Wellmann nachgegangen, die mit ihrem Redaktionsbüro Schacht 11 seit sieben Jahren im Triple Z sind. Das Ergebnis: das Buch Glücksorte im Ruhrgebiet, das im März im Düsseldorfer Droste Verlag erschienen ist.

 

Der Revier-Reiseführer stellt 80 besondere Orte zwischen A40 und Zollverein vor – ein Mix aus Industriekultur und echten Geheimtipps im Ruhrgebiet, sagt Tanja Weimer. "Dazu gehören das gemütliche Kino mit roten Plüschsesseln genauso, wie kleine Stöberladen oder besondere Cafés mit leckeren Törtchen." Auch Naturschutzprojekte wie die NABU-Orchideenwiese in Bergkamen oder Kunst wie der tanzende Strommast in Oberhausen sind in dem Buch zu finden.

 

Die Idee für den Revier-Reiseführer stammte vom Droste Verlag, der Tanja Weimer und Torsten Wellmann für die Umsetzung des Buches ansprach. "Als Essener und langjährige WAZ-Mitarbeiter sind wir schon viel im Ruhrgebiet rumgekommen und kannten bereits viele schöne Orte. Kollegen und Freunde haben weitere Tipps gegeben", erzählt Torsten Wellmann, der die erstmalig veröffentlichten Fotos im Buch überwiegend selbst machte.

 

Das Redaktionsbüro Schacht 11 erstellt neben Büchern und Hörbüchern auch Newsletter, Broschüren, Magazine, Reportagen und Sonderveröffentlichungen für seine Kunden. Außerdem bietet das Schacht 11-Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 
© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de