Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 05.10.2015 - Neu im Triple Z: HanseGrand baut umweltfreundliche Wege
Facebook Logo Drucken E-Mail

05.10.2015

 

"Geformte Natur"

 

HanseGrand baut umwelt- und klimafreundliche Wege

 

Die Firma HanseGrand – Klimabaustoffe aus einer Hand kommt da zum Einsatz, wo es viel regnet, sehr trocken ist oder der Boden stark belastet wird. Mit Baustoffen, die auf die Verhältnisse abgestimmt sind, beliefert HanseGrand europaweit über 600 Kilometer Straßen und Wege pro Jahr.

Parkanlage mit HanseGrand-Wegedecke. Foto: HanseGrand.

 

"Die Wege sind umwelt- und klimafreundlich, quasi geformte Natur", sagt Hans Pape (r.), der das Unternehmen 2004 gründete. "Sie sind wasser- und luftdurchlässig angelegt und lassen der Natur ihren Raum." So nutzt HanseGrand zum Beispiel das Wurzelgeflecht der Bäume und Pflanzen zur Stabilisierung der Wege, statt sie zu zerstören. Diese Wegedecken, die aus unterschiedlichen mineralischen Rohstoffen bestehen, entstehen zum Beispiel in Park- und Schlossanlagen, auf Friedhöfen oder in Wandergebieten. Neben dem Wege- und Straßenbau übernimmt HanseGrand auch die Begrünung von Dächern und ist für den Hochwasserschutz und im Gleisbau tätig. Das Unternehmen hat neben seinen Standorten in Deutschland auch 14 Vertretungen in mitteleuropäischen Ländern.

 

Seit Oktober gehört ein Büro in Gebäude 8 des Triple Z zu einem der insgesamt neun Standorte innerhalb Deutschlands. Hier bietet Roman Adler (li.), Gebietsleiter West der HanseGrand, eine Anlaufstelle für den Vertrieb und Kunden aus der Region. "Wir wollen unseren Kunden kurze Wege bieten", sagt Roman Adler. "So sind wir schnell auf den Baustellen und können individuell auf die Bedürfnisse vor Ort eingehen."

 

Das ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z biete dabei einen Standort, der über Grenzen hinweg für das Ruhrgebiet stehe, sagt der Firmengründer Hans Pape. "Mit Zollverein verbindet selbst ein Norddeutscher wie ich das Ruhrgebiet." Weiteres Entscheidungskriterium seien die Tagungsräume des Triple Z gewesen, in denen HanseGrand in Zukunft Schulungen für Architekten und Techniker anbieten möchte.

 

HanseGrand

© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de