Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 05.03.2014 - MEIN ZOLLVEREIN im Handel - Geschichten rund um Zollverein und Triple Z
Facebook Logo Drucken E-Mail

05.03.2014

 

MEIN ZOLLVEREIN im Handel

 

Geschichten aus Stoppenberg, Schonnebeck, Katernberg – und dem Triple Z

 

Seit Ende Februar ist das Buch im Handel: "MEIN ZOLLVEREIN. Starke Geschichten aus dem Essener Norden." Nach vier Monaten Arbeit enthält es 107 Geschichten - von der großen Liebe, von Kindheitserinnerungen, der Arbeit auf der Zeche und dem Leben in der Siedlung rund um Zollverein und Kokerei.

 

Im Triple Z erzählt und aufgeschrieben: Die Workshops mit den Erzählern fanden u.a. im Konferenzraum des Zentrums statt. ©Martin Stephen Photography Bochum

 

Menschen aller Generationen waren seit Ende September 2013 aufgerufen, ihre persönliche Geschichte aus Katernberg, Stoppenberg oder Schonnebeck zu erzählen: Die jüngste Erzählerin ist 17 Jahre alt, der älteste Erzähler, ein ehemaliger Bergmann, ist 87 Jahre alt. Auch das Triple Z hat sich an dem Projekt beteiligt. Vorstandsvorsitzender Dirk Otto berichtet in MEIN ZOLLVEREIN von der Anfangszeit des ZukunftsZentrumsZollverein und dem Strukturwandel in Katernberg, Aufsichtsratsvorsitzender Werner Dieker erzählt aus seinem Berufsleben auf der Zeche und seinem Engagement im Bezirk.

 

Konzipiert und durchgeführt wurde das Erzählprojekt durch das im Triple Z ansässige Projektbüro part3 und die Stiftung Zollverein (im Rahmen von "Welterbe Zollverein – Mittendrin"). Gefördert wurde MEIN ZOLLVEREIN von der RAG-Stiftung.

 

Vor dem Erich-Brost-Pavillon: MEIN ZOLLVEREIN-Geschichtenerzähler mit dem frisch gedruckten Buch. ©Jochen Tack/Stiftung Zollverein
 

Links

MEIN ZOLLVEREIN

  • - Klartext-Verlag
  • - 17,95 €
  • - ISBN 978-3-8375-1140-6
© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de