Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 04.05.2012 - Konrad Adenauer Stiftung mit IPS-Studenten zu Gast
Facebook Logo Drucken E-Mail

04.05.2012

 

Konrad Adenauer Stiftung mit IPS-Stipendiaten im Triple Z

Schaffung von Arbeitsplätzen in Gründerzentren

 

 

 

Eine Gruppe Internationaler Stipendiaten aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie aus den USA und Frankreich besuchten im Rahmen des Internationalen Parlaments-Stipendiums des Deutschen Bundestages (IPS) mit der Konrad Adenauer Stiftung unter Leitung von Dr. Mechthild Scholl das Triple-Z. Zentrumsleiter Dirk Otto referierte im Rahmen dieses Besuches zur Schaffung von Arbeitsplätzen in Gründerzentren und zeigte während einer Besichtigung des Triple Z-Geländes mit Unternehmensbesuchen praktische Beispiele gelungener Existenzgründung und Arbeitsplatzschaffung.

 

Alljährlich ermöglicht der Deutsche Bundestag im Rahmen des IPS jungen Hochschulabsolventen demokratische Entscheidungsprozesse näher kennenzulernen und praktische Erfahrungen im Bereich der parlamentarischen Arbeit zu sammeln. Die Politischen Stiftungen unterstützen dieses Stipendienprogramm mit mehrtätigen Seminarangeboten.

 
© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de