Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 01.07.2013 - Herzlich willkommen "plop n play"
Facebook Logo Drucken E-Mail

03.07.2013

 

Spiele-Entwickler neu im Triple Z

 

Firma plop'n'play vertreibt Lernspiele und organisiert Spiel-Events

 

"plop'n'play" heißt nicht nur die Firma, sondern auch das selbst entwickelte Spiel von Angesom-Phil Tesfai und Tuan Ddo, seit Juni Unternehmer des Triple Z. Ihr Lernspiel trainiert Geschicklichkeit, Teamgeist, Ausdauer und Konzentration und eignet sich zum Beispiel für den Einsatz an Schulen.

 

Das Spiel kann auf dem Tisch mit Murmeln oder auf dem Boden mit Minibällen gespielt werden. Die Spieler zielen auf Löcher einer Spielscheibe, um bei einem Treffer eine dazugehörige Aufgabe zu lösen. Dabei kommen die Kinder in Bewegung, da die Aufgaben an weiter entfernten Tafeln hängen und - je nach Platz - ein Parcours mit verschiedenen Stationen bewältigt werden muss. "plop'n'play" können bis zu 20 Kinder gemeinsam spielen.

 

Das "Ruhrspiel2010" auf dem Essener Willy-Brandt-Platz

 

Angesom-Phil Tesfai hat sich bereits während der Fußball-WM 2006 mit dem Ausstellungsprojekt "11 points" einen Namen als Spiele-Entwickler gemacht. Gemeinsam mit Tuan Ddo realisierte er darüber hinaus für die Ruhr.2010 das "Ruhrspiel2010" auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen. An der interaktiven Informations-Plattform in Kombination mit Golf konnten die Besucher spielerisch ihr Wissen über die Metropole Ruhr testen.

 

Mit seinem Geschäftspartner Tuan Ddo will Angesom-Phil Tesfai "plop'n'play" vertreiben, weitere Spiele entwickeln und Events, wie das "Ruhrspiel2010", organisieren.

 

Kontakt

  • plop'n'play
  • Angesom-Phil Tesfai
  • Tuan Ddo
  • Katernberger Straße 107
  • 45327 Essen
  • Gebäude 1, Raum EG 17
  • Tel.: +49 201 / 85 77 4203
  • Fax: +49 312/ 999 49 25
  • info@plop-n-play.de

 

Links

© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de