Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 01.06.2015 - Aus den Unternehmen: Brunner Media produziert Bahn-Film
Facebook Logo Drucken E-Mail
Andres Brunner (links) bei Filmaufnahmen auf dem Essener Hauptbahnhof.

01.06.2015

 


Brunner Media produziert Wettbewerbs-Film für
die Deutsche Bahn AG


Andres Brunner, mit seiner "StudioSound Musik-
Start der Film-Drohne vor dem Hauptbahnhofproduktionen" ein langjähriger Triple Z-Mieter, erweitert sein Angebot und produziert nun auch Filme. Dafür gründete er die "Brunner Media", die bisher in erster Linie Musikvideos drehte, "weil viele meiner Kunden danach gefragt hatten". Inzwischen verlagert sich der Schwerpunkt mehr und mehr zu filmischen Unternehmens-Darstellungen - etwa für das Solinger Traditions-Unternehmen "Mozart Klingen".

Die neuste Produktion der "Brunner Media" ist ein Film, der im Rahmen des Wettbewerbs "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt" entstand. Die Deutsche Bahn AG ruft jedes Jahr ihre Auszubildenden dazu auf, sich auf unterschiedlichen Wegen mit diesem Thema zu beschäftigen. Am Standort Essen machten die Azubis ein Experiment: Sie "vergaßen" in Zügen der Regional- und S-Bahn insgesamt 300 Briefe. Ein Drittel davon hatte einen Adressaten mit deutsch klingendem Namen, ein Drittel einen mit ausländisch klingendem Namen und ein weiteres Drittel war an eine Institution mit englischem Titel adressiert. Würden Fahrgäste die frankierten Briefe mitnehmen und abschicken? Die Hilfsbereitschaft war hoch, am höchsten jedoch gegenüber dem Empfänger mit dem deutschen Namen.


In diesem Film dokumentiert "Brunner Media" das Experiment mit hohem Aufwand: "Wir können alles aus einer Hand anbieten. Eine individuell abgestimmte Musik aus dem eigenen Studio, einen professionellen Sprecher, mit dem wir regelmäßig zusammenarbeiten und natürlich alle Arten von Filmaufnahmen." Für den Bahnfilm etwa nutzte "Brunner Media" eine Drohne für Luftaufnahmen vom Essener Hauptbahnhof. Zudem gab es Dreharbeiten in der Halle, auf Bahnsteigen und in den Zügen.

Der Film wird als Wettbewerbsbeitrag in Berlin präsentiert und ist bereits jetzt online zu sehen (siehe Link rechts). Hier finden Sie auch weitere Beispiele für die Arbeit von "Brunner Media".

 

Kontakt

© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de