Leben im Zentrum
Panflöten zur „Primetime"

Von wegen „I Don't like Mondays". Am Montag kam die Coverband Schröder im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Primetime" auf - oder besser gesagt - in den Prüfstand und sorgte dort für einen Wochenauftakt in „Saturday Night Fever"-Qualität. Während sich  - Achtung Scherz! - fünf Musiker und ein Schlagzeuger gekonnt durch 30 Jahre Rock- und Popgeschichte schröderten, herrschte auf der Tanzfläche zeitweise ein Gedränge wie am Büffet des „Kanne Lohni" zur Mittagszeit. Vor allem die Teilnehmerinnen der aktuellen Ziff-Seminare lebten auf dem Parkett nach offensichtlich anstrengendem Tagespensum ihren erhöhten Bewegungsdrang aus.

Wer hingegen immer schon einmal zu „El Condor Pasa" seinen Namen tanzen wollte, sollte sich den 18. Dezember rot im Kalender anstreichen. Ab 20 Uhr heißt es wieder „Primetime". Dann gastiert - typisch vorweihnachtlich - die bolivianische Folkloretruppe „Kollahuara" mit lateinamerikanischen Klängen im Prüfstand. Und während Katernberg langsam im Schnee versinkt, erfreuen wir uns an der längst überfälligen Panflöten-Version von „O Tannenbaum".

Die Coverband Schröder gastierte am Montagabend im Prüfstand.

 


- Triple Z -
ZukunftsZentrumZollverein
Aktiengesellschaft zur Förderung von Existenzgründungen

Vorstand:
Dirk Otto (Vorsitzender)
Harald Filip
Clemens Stoffers

Telekommunikation
Telefon: 0201 / 88 72 100
Fax: 0201 / 88 72 118
E-Mail: info@triple-z.de
Internet: http://www.triple-z.de

Adresse
Katernberger Str. 107
45327 Essen-Katernberg

Links
Datenschutz & Impressum
Kontakt
Newsletter abbestellen

Redaktion:
Kristina Wilking (Triple Z AG)
redaktionSell
Tel.: 0201 / 83 77 73 77
E-Mail: Sell@redaktionSell.de
Internet: www.redaktionsell.de

Technische Realisierung:
UNODESIGN GmbH
Telefon: 0201 / 81 41 888
E-Mail: info@unodesign.de
Internet: www.unodesign.de



© Copyright 2010