14. August 2015


Doppelt preisgekröntes Startup zieht ins Triple Z

Dr. Julian Bosch vom Lehrstuhl für Aquatische Mikrobiologie der Universität Duisburg-Essen hat einen vielversprechenden Weg gefunden, belastetes Grundwasser effektiv zu reinigen - mit Nanopartikeln, die direkt in den Boden injiziert werden. Sein Firmenkonzept "NanoSoil" überzeugte schon zwei Jurys: Das Startup wird über einen EXIST-Forschungstransfer vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützt und gewann zudem den KUER-Gründungswettbewerb der Startbahn Ruhr. Anfang August gründete Dr. Bosch die "Intrapore UG (haftungsbeschränkt)" und hat schon einen Firmensitz: Triple Z in Essen-Katernberg. Lesen Sie mehr.


Vorstandsvorsitzender Dirk Otto (l.) und Aufsichtsratsvorsitzender Werner Dieker
Standortentwicklung

Rekord-Ausgaben für das ZukunftsZentrumZollverein

Nahezu 230.000 Euro gab die Triple Z AG im vergangenen Jahr aus, um die denkmalgeschützten Gebäude der historischen Zollverein-Schachtanlage 4/5/11 für die Zukunft zu erhalten. Dennoch blieb erneut ein Jahresüberschuss von 32.000 Euro. Wenn die Aktionäre der Triple Z AG bei der ordentlichen Hauptversammlung am 21. August (14 Uhr) zustimmen, fließt der Gewinn für die weitere Instandhaltung und Pflege des Zentrums in die Rücklagen. Lesen Sie mehr.


Leben im Zentrum

Sommerfest am 21. August

Zum Sommer- und Familienfest lädt das Triple Z im Anschluss an die Hauptversammlung. Ab 15 Uhr sind alle Triple Z-Unternehmen, deren Mitarbeiter und Familien sowie Freunde und Förderer des Zentrums eingeladen zum zwanglosen Austausch bei Bratwurst, Eintopf und Getränken. Diesmal ist wieder das Spielmobil des Deutschen Kinderschutzbundes da: mit Kistenklettern, Hüpfburg und Spielekiste.


Standortentwicklung

Viel Dynamik durch viele neue Mieter

Das Triple Z hieß bis zum Sommer 2015 schon 16 neue Mieter willkommen – bereits jetzt mehr als im gesamten Jahr 2014.

 

Auch intern gab es viele Umzüge: 14 Firmen vergrößerten oder verkleinerten sich innerhalb des Zentrums – fast so viele wie im gesamten Vorjahr. Sechs Unternehmen verließen bisher das Triple Z. Diese Dynamik ist trotz des großen Verwaltungsaufwands erwünscht: Nur so kann das Triple Z flexibel auf neue Mietanfragen und auf die Bedürfnisse derjenigen Firmen reagieren, die sich je nach Geschäftslage verändern wollen.

 

 

Die neuen Mieter in diesem Sommer:

Carsten Keller

Große Auftritte wollen irgendwann vorbereitet werden. Dazu nutzt Schauspieler Carsten Keller ein Büro im Triple Z, entwickelt und plant Theaterstücke, Lesungen sowie Show- und Eventproduktionen.

 

Andre Harmeling

Werkstatt auf Rädern? - Wäre vielleicht nicht ganz die treffende Beschreibung für die Progo GmbH von Andre Harmeling (Foto) und Gottfried Hacke. Sie bieten mobile Reparatur- und Servicedienstleistungen für Unternehmens-Fuhrparks.

 

Hartmut Wollenschläger

Hilfe zur Selbsthilfe - so beschreibt Hartmut Wollenschläger seinen Job. Für die PEAG Transfer GmbH unterstützt er nach der Schließung eines Unternehmens die ehemaligen Mitarbeiter dabei, ein neues, möglichst langfristiges Arbeitsverhältnis zu finden.

 

Handgefertigtes Zubehör aus edlen Hölzern für alle gängigen Apple-Produkte vermarktet die LiveSteil GmbH von Sebastian Hofmann und Sebastian Zawadiak - seit kurzem vom Prüfstand des Triple Z aus.


Plan von 1961 (Ausschnitt): Das Stellwerk
Standortentwicklung

Mehr als Wandschmuck: Ausstellung historischer Baupläne

Historische Pläne der Zollverein-Schachtanlage 4/5/11 zieren die nächsten Wochen die Wände der Lohnhalle im Triple Z. Auf den Reproduktionen können Mieter und Besucher nachschauen, wie die Gebäude und sogar die einzelnen Räume zu Bergbau-Zeiten genutzt wurden. Für die Gebäude 1 und 2 lässt sich beispielsweise genau ermitteln, wo die Badewannen der Steiger standen.  


Standortentwicklung

Aktuelle Mietangebote

In den beiden historischen Maschinenhallen des Triple Z sind kurzfristig zwei Büro- und Atelierflächen verfügbar: Ein kompakter Raum für kleine Gründer-Teams (Foto, Vermietung ohne abgebildetes Inventar) sowie große, repräsentative Räumlichkeiten auf zwei Etagen. Lesen Sie mehr.


Tipp

News von Gründern - für Gründer

Was machen eigentlich die anderen? Und wie? Auf www.ruhrgruender.de können Sie es nachlesen. In ihrem Blog schreibt die freie Journalistin Carmen Radeck über Gründer im Ruhrgebiet, über Ihre Ideen und Schwierigkeiten. Und sie gibt zudem wertvolle Tipps und Entscheidungshilfen. Sehr lebensnah und menschlich - unbedingt lesenswert.

Termine

Gründungs- und Unternehmenssprechtag am 18. August

Für wen     Existenzgründer und Unternehmer
Was     Beratung im Einzelgespräch, z.B. zum Businessplan
Wann     zwischen 14 und 17 Uhr
Wo     Rathaus Essen, Raum 5.34
Wie     Erstberatung kostenlos, anmelden unter 0201-8872100
Infos     auf www.beratungsteam-essen.de

- Triple Z -
ZukunftsZentrumZollverein
Aktiengesellschaft zur Förderung von Existenzgründungen

Vorstand:
Dirk Otto (Vorsitzender)
Harald Filip
Clemens Stoffers

Telekommunikation
Telefon: 0201 / 88 72 100
Fax: 0201 / 88 72 118
E-Mail: info@triple-z.de
Internet: http://www.triple-z.de

Adresse
Katernberger Str. 107
45327 Essen-Katernberg

Links
Datenschutz & Impressum
Kontakt
Newsletter abbestellen

Redaktion:
Kristina Wilking (Triple Z AG)
redaktionSell
Tel.: 0201 / 83 77 73 77
E-Mail: Sell@redaktionSell.de
Internet: www.redaktionSell.de

Technische Realisierung:
UNODESIGN GmbH
Telefon: 0201 / 81 41 888
E-Mail: info@unodesign.de
Internet: www.unodesign.de


© Copyright 2012