7. Dezember 2012



Dirk Otto

Editorial

Ein erfolgreiches Jahr fürs Triple Z,

liebe Leserinnen und Leser, neigt sich dem Ende zu. Einerseits waren unsere Büro- und Produktionsflächen zu  99 Prozent ausgelastet. Andererseits jedoch konnten wir immerhin zehn neuen Mietern Raum bieten, ihre Geschäftsidee umzusetzen. Denn vor allem darum geht es uns schließlich: Existenzgründungen zu ermöglichen und junge Unternehmen zu unterstützen. Auch intern gab es 2012 einige Veränderungen, 14 Firmen zogen innerhalb des Zentrums um, acht davon benötigten größere Räume. Damit es für das Zentrum und für die hier beheimateten Unternehmen auch in Zukunft so optimal läuft, haben wir gute Vorsätze für 2013 gefasst. Erstens wollen wir unser Netzwerk mit Partnern in Gründungsprojekten noch enger knüpfen. Und zweitens werden die Pläne für eine Erweiterung des Zentrums immer konkreter. Zuletzt änderte der RVR den Verlauf des Radweges, so dass nun Erweiterungs- und Neubauten möglich werden. Ob und wie sich diese verwirklichen lassen, das wird uns im kommenden Jahr eine Machbarkeitsstudie zeigen. Über die Ergebnisse informieren wir auch in diesem Newsletter, den wir selbstverständlich auch 2013 wieder regelmäßig versenden werden. Außerdem wird es zahlreiche Gelegenheiten für einen persönlichen Austausch geben. Bei der Hauptversammlung mit anschließendem Sommerfest am 19. Juli etwa oder bei einer der zahlreichen weiteren Veranstaltungen, zu denen wir regelmäßig unsere Mieter sowie Freunde und Förderer des Zentrums einladen. In diesem Sinne wünsche ich auch Ihnen Erfolg und alles erdenklich Gute für das neue Jahr, ein friedliches Weihnachtsfest und - wie stets - viel Vergnügen bei der Lektüre,


Ihr Dirk Otto


Unternehmen im Triple Z

sapor® - der Dreh mit der Seife

Wer gelegentlich Bahn fährt, hat ihn wahrscheinlich schon benutzt – den Trockenseifenspender von sapor®: Nach ein paar Drehungen aus dem Handgelenk  und dem typischen Klicken rieseln die Seifenflocken in die zur Schale gewölbten Handfläche. So funktioniert das in vielen Waggons der Deutschen, so funktioniert das aber auch bei fast allen übrigen europäischen und bei sehr vielen weiteren Bahnen in aller Welt. Auch die Stadt Essen stattet die öffentlichen Waschräume ihrer Gebäude seit vielen Jahren mit dem sapor® Trockenseifenspender aus. Im Jahr 2011 gründete Constanze Schweizer die sapor GmbH, übernahm den Geschäftsbereich sapor® und siedelte das Unternehmen im Triple Z an.

Lesen Sie weiter.

Constanze Schweizer


Fatih Moschee

Aus der Nachbarschaft

Fatih Moschee - Blick unter die Kuppel

Natürlich ist die Fatih Moschee eine der Stationen auf der Route der Industriekultur – eine von 32 entlang der Themenroute durch den Essener Norden rund um die Zollverein-Schachtanlagen. Ihr Grundstein wurde zwar erst 1997 gelegt – elf Jahre, nachdem Zollverein die letzte Kohle förderte. Die islamische Gemeinde in Katernberg jedoch hat sehr viel ältere und tiefere Wurzeln und prägt die Nachbarschaft des Triple Z entscheidend mit.

Lesen Sie mehr.


Standort-Entwicklung

Neuer Weg für Radler, Chance fürs Triple Z

Lediglich das schlechte Wetter der vergangenen Tage hat verhindert, dass der neue Verlauf des Radweges am Triple Z fertig gestellt werden konnte, teilt der RVR mit. Der neue Verlauf ist bereits erkennbar, zu sehen ist damit auch: Jetzt ist Platz, um die Erweiterungspläne des Triple Z zum interkommunalen Gewerbegebiet Essen-Gelsenkirchen umsetzen zu können. Was geht und wie es geht, wird im kommenden Jahr eine Machbarkeitsstudie verraten.

 

Radweg


Standortentwicklung

Neue Mieter

Folgende neue Mieter begrüßt das Triple Z in diesen Tagen:

Friedemann Vogel
, Fotograf, Gebäude 2, OG 03 a, Mail: info@friedemannvogel.de, www.friedemannvogel.de

Regions' Finest Ltd.
, Spezialitäten-Handel, den Vertrieb im Triple Z leitet Holger Magnussen, Gebäude 2, UG 35 - 36, Tel. 02254 / 95 821 000, Mail: holger.magnussen@regions-finest.de, www.regions-finest.de

ATS Construction GmbH, Bau von Türmen für Windkraftanlagen, Gebäude 7, OG 04 + DG 01, www.ats.eu


Standortentwicklung

Aktuelle Mietangebote

Drei unterschiedliche Büro- bzw Gewerbeflächen sind derzeit im Triple Z zu haben: Im ehemaligen Maschinenhaus von Schacht 11 etwa stehen 48 Quadratmeter Gewerbefläche zur Verfügung, in der ehemaligen Lampenstube ein helles Eckbüro und im Erdgeschoss von Gebäude 2 bieten drei Büroräume beste Bedingungen für ein kleines Team.

Mehr zu diesen Angeboten. 


www.triple-z.de aktuell

Großer Empfang für Heilige Barbara

Was Generationen von Bergmännern Trost und vielleicht Schutz bot, soll nun auch Unternehmensgründern im ZukunftsZentrumZollverein Glück bringen: Seit dem Barbaratag am 4. Dezember wacht ein kupfernes Abbild der Heiligen Barbara im Eingangsbereich zur Lohnhalle über die Firmen und Ihre Mitarbeiter im Triple Z. 

Lesen sie mehr.

 

Werner Dieker feierte 80.

Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende der Triple Z AG, Werner Dieker, feierte unlängst seinen 80. Geburtstag. Natürlich im Triple Z. Fotos von der Feier finden Sie hier.

Barbara


Service & Tipps

Termin nach Absprache
Beratung und Unterstützung bei der Personaleinstellung
 bietet das JobCenter Essen. Unter dem Titel "Jobservice Essen" erhalten Unternehmer persönliche, professionelle, schnelle und kostenlose Beratung. Zudem werden nach einem entsprechenden Gespräch passende Bewerberinnen und Bewerber aus allen gewünschten Berufsbereichen vorgestellt und vermittelt. Auch zu Themen wie Eingliederungszuschuss oder zielführende Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen stehen die Mitarbeiter Rede und Antwort.

Info: Tel.0201 88 56 777, Homepage JobService Essen

Kontakt: Ines Kockro, Arbeitgeberberaterin der Stadt Essen, Tel. 0201 / 88 56 054, Email: ines.kockro@jobcenter.essen.de.

 

jeweils erster Mittwoch und dritter Dienstag im Monat
Während der Gründungs- und Unternehmensprechtage steht das Triple Z-Beraterteam jeden ersten Mittwoch und dritten Dienstag im Monat Existenzgründern und Unternehmen mit Coachingbedarf für eine kostenlose Erstberatung zur Verfügung. Die Beratung am ersten Mittwoch des Monats erfolgt jeweils im Triple Z in der Zeit von 15 - 17.15 Uhr. Die Beratung am dritten Dienstag des Monats findet im Rathaus Essen statt (14 - 17 Uhr). Anmeldungen unter Tel. 0201 / 88 72 100 erforderlich. Weitere Tipps und Termine.

 

Im Anwenderseminar "Messunsicherheiten" der W. S. Werkstoff Service GmbH sind noch einzelne Plätze frei: Vom 11. bis 13. Dezember 2012 vermittelt das Seminar Praktikern Kenntnisse über die Entstehung und Bewertung von Messunsicherheiten in der Werkstoffprüfung.

Weitere Info.


- Triple Z -
ZukunftsZentrumZollverein
Aktiengesellschaft zur Förderung von Existenzgründungen

Vorstand:
Dirk Otto (Vorsitzender)
Harald Filip
Clemens Stoffers

Telekommunikation
Telefon: 0201 / 88 72 100
Fax: 0201 / 88 72 118
E-Mail: info@triple-z.de
Internet: http://www.triple-z.de

Adresse
Katernberger Str. 107
45327 Essen-Katernberg

Links
Datenschutz & Impressum
Kontakt
Newsletter abbestellen

Redaktion:
Kristina Wilking (Triple Z AG)
redaktionSell
Tel.: 0201 / 83 77 73 77
E-Mail: Sell@redaktionSell.de
Internet: www.redaktionSell.de

Technische Realisierung:
UNODESIGN GmbH
Telefon: 0201 / 81 41 888
E-Mail: info@unodesign.de
Internet: www.unodesign.de


© Copyright 2012