Leben im Zentrum
Aus Freude am Feeling

Die "Flat Tires" spielten beim diesjährigen Auftaktkonzert der "Open Stage"-Reihe beides - sowohl Country als auch Western. Da ist es klar, dass auch beim nächsten Mal wieder beides auf dem Programm steht - diesmal Rhythm und Blues.

Am Samstag, 19. Juni, geht die „Open Stage“ im Prüfstand-Club mit einem bluesigen Abendprogramm in die zweite Runde dieses Jahres. Und weil sonntags ja alle ausschlafen können, wird es ein richtig langer Abend. Drei Bands stehen an diesem Samstag auf der Bühne des Prüfstands: Neben der "Magic Johnson Blues Band" und den "Bluesmissiles" ist auch die Hausband des Triple Z, "Jimmy Steeltown & The Rolling Dice" um Jens Skorwider (reviergold Kommunikation) mit von der Partie. „Eigene Songs, die klingen, als kämen sie aus einer ganz anderen Epoche, ohne sich jedoch der Moderne zu verschließen - so bezeichnen die Musiker von "Jimmy Steeltown" den Stil der Band. Blues, der swingt, funkt und mitunter sogar rockt und sich vor Größen wie B.B. King, Tab Benoit und Sean Costello verneigt.

Auf einer ganz ähnlichen Umlaufbahn sind die "Blues Missiles" unterwegs: Wenn das Quartett die Gitarren-Triebwerke anwirft, sorgen Songs von den Allman Brothers, Cream, B.B. King, Freddie King und Louis Jordan für die nötige Schubkraft.

„Aus Freude am Feeling“ ist kein Slogan aus der Autowerbung, sondern die „Firmenphilosophie“ der "Magic Johnson’s Blues Band". Die Truppe spielt für ihr Leben gern. Und das merkt man ihr an. Seit über 30 Jahren ist Bandleader Magic „Congo“ Johnson mit seiner Bluesgitarre unterwegs, spielt mit den Zähnen, mit der Zunge, hinter dem Rücken. Das gefiel auch den Besuchern des Bluesfestivals Willich: Im April 2008 eröffnete "Magic Johnson's Blues Band" als einzige deutsche Band das Festival mit Topact John Lee Hooker jr.

Bei der Einschätzung dieses Blues-Abends im Prüfstand halten wir es mit dem Fußball-Philosophen Andy Möller: "Vom Feeling her habe ich ein gutes Gefühl."

Die Blues Missiles gehen ab wie 'ne Rakete.

Magic Johnson's Bluesband

Jens Skorwider ist Jimmy Steeltown


- Triple Z -
ZukunftsZentrumZollverein
Aktiengesellschaft zur Förderung von Existenzgründungen

Vorstand:
Dirk Otto (Vorsitzender)
Harald Filip
Clemens Stoffers

Telekommunikation
Telefon: 0201 / 88 72 100
Fax: 0201 / 88 72 118
E-Mail: info@triple-z.de
Internet: http://www.triple-z.de

Adresse
Katernberger Str. 107
45327 Essen-Katernberg

Links
Datenschutz & Impressum
Kontakt
Newsletter abbestellen

Redaktion:
Kristina Wilking (Triple Z AG)
redaktionSell
Tel.: 0201 / 83 77 73 77
E-Mail: Sell@redaktionSell.de
Internet: www.redaktionsell.de

Technische Realisierung:
UNODESIGN GmbH
Telefon: 0201 / 81 41 888
E-Mail: info@unodesign.de
Internet: www.unodesign.de



© Copyright 2010