Sie befinden sich hier: Top Navigation / News / Triple Z-News / 28.03.2017 - Naturfotografie im Pott: Neue Ausstellung in der Lohnhalle
Facebook Logo Drucken E-Mail

28.03.2017

 

Naturfotografie "von vor der Haustür"

 

Fotoclub im Pott zeigt Tiere und Landschaften des Ruhrgebiets

 

Halde Haniel, Bottrop. Unten: Sommergoldhähnchen (Fotos: Stefan Fabritz)

 

Aus dem Pott in die Lohnhalle – der Fotoclub im Pott stellt im Triple Z bis Mitte Juli Tier- und Landschaftsaufnahmen aus dem Ruhrgebiet aus. Die Ausstellung wird im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas als Kleinprojekt gefördert – den gesamten Erlös aus verkauften Fotografien will der Fotoclub der Aktion Lichtblicke e.V. spenden.

 

"Die Naturfotografie vor der Haustür kann ebenso spannend sein, wie im Ausland", sagt Stefan Fabritz vom Fotoclub im Pott. "Unsere Motive zeigen die Schönheit der Natur und passen damit perfekt ins Jahr der Grünen Hauptstadt."

 

Der Fotoclub im Pott besteht aus 20 Hobbyfotografen und wurde 2012 gegründet. Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat in Essen-Altenessen.

 

Fotoclub im Pott

Foto-Ausstellung

  • - Im Triple Z, G1 (Lohnhalle)
  • - April-Juli 2017
  • - Geöffnet Mo.-Fr., 8-17 Uhr
  • - Eintritt frei

© 2011 ZukunftsZentrumZollverein - Triple Z www.triple-z.de